CHESS

2007

THEATER NORDHAUSEN

 

Thüringer Allgemeine, 04.02.2007

„ Und doch hat „Chess“ auf der Nordhäuser Bühne Leichtigkeit, Humor und Feuer, ohne dass der düstere politische Hintergrund übertüncht oder weggelacht würde. Regisseurin Iris Limbarth, die in Nordhausen auch „ Jesus Christ Superstar“ und „Anything Goes“ inszeniert hat, beherrscht diese Gratwanderung. Wenn ein Theater in Thüringen Musical und Operette spielen kann- auch die schwierigeren Exemplare dieser Genres - , dann Nordhausen.“

Neue Nordhäuser Zeitung, 02.02.2007
„ Das ist sehenswert. Wie das ganze Musical. Unbedingt.Das jubelnde, stehend applaudierende Premierenpublikum sah das genauso.“

 

Zurück zur Übersicht